Donnerstag, 27. Dezember 2012

May your days be merry and bright

Wie war euer Weihnachtsfest so? Meins war ganz gut und recht chillig. So wirklich Weihnachten feiern gibt es bei uns normalerweise nicht, aber wenigstens haben wir zu Heiligabend zusammen in der Familie gefeiert. Ich finde es immer wieder schön, was mit der Familie zu machen. Wir haben gegessen, geredet und letztendlich auch Geschenke ausgepackt. Die Überraschung und Freude war groß. Leider habe ich es immer noch nicht geschafft meine Geschenke zu fotografieren, aber letzend Endes ist es mir auch egal. Immerhin ging es um die Bedeutung und nicht dem Wert und deren Sinn andere Menschen damit zu beeindrucken. Aber trotzdem sag ich euch so im Groben, was ich so bekommen habe. Das beste Geschenk war der Donutmaker von meiner großen Schwester, ich finde die Idee so toll, weil ich Essen liebe. Zumindest habe ich noch das Parfüm "Everose" von Jil Sander bekommen, Klamotten, Kosmetik und einen geilen Pyjama mit Leoparden Muster. Ich danke damit meiner Familie für den tollen Abend und den Geschenken.   
♥ ♥ ♥

Ansonsten waren die weiteren Weihnachtstage eher chillig. Ich hab eher was mit Freunden unternommen, als mit meiner Familie, lag aber auch daran, dass meine Eltern sich einfach mal entspannen und weit weg von dem ganzen Arbeitsstress sein wollten.
Gestern war ich noch mit einer guten Freundin in einem Café und später waren wir noch essen. Heute haben einpaar Leute bei mir zu Hause gechillt, es war so gemütlich und viel zu kurz. Trotzdem hat es Spaß gemacht, danke meine Lieblingshoemoes!







Kommentare:

Lisa Marie hat gesagt…

Tolle Fotos, vor allem die vom Weihnachtsbaum und den Geschenken. :)
Ich habe Weihnachten auch mit meiner Familie verbracht, ist ja nur einmal im Jahr, diese wirklich ruhige und besinnliche Zeit. <3

I-am-a-unicorn hat gesagt…

schöner blog♥
hast du vielleicht lust auf gegenseitiges verfolgen?:)